SEOlyze.DE: Wusstest Du schon…? – Landingpage-Überwachung

Wenn Du bereits mit SEOlyze.DE eine WDF*IDF-Analyse durchgeführt hast, kannst Du deine analysierte Seite mit dem gewählten Keyword ganz einfach im Blick behalten. Mit der Landingpage-Überwachung speicherst du Deine Seite ab und kannst jederzeit abrufen, wie sich die Positionierung deiner Seite verändert oder verändert hat. Einfach im Analyse-Ergebnis auf den Button „Landingpage-Überwachung“ klicken – fertig!

WDF*IDF-Analyse mit SEOlyze.DE

Wenn Du im linken Menü auf „Landingpage-Überwachung“ klickst, erhältst du eine tabellarische Übersicht aller bisher gespeicherten Landingpages. Diese zeigt Dir die aktuelle Positionierung, die beste Positionierung und die Positionierung zum Start deiner Überwachung deines Keywords an. Bei Klick auf „Verlauf anzeigen“ kannst du das Ganze zusätzlich in grafischer Darstellung im Zeitverlauf aufrufen und per Schieberegler nach dem gewünschten Zeitraum filtern.

Nice-to-know: Wie Du ganz einfach eine WDF*IDF-Analyse durchführst, erfährst Du in unserem Videotutorial.

#seolyzede #teamdigital #socialmediamarketing #webagentur #onlinemarketing #seotools #seotool #contenttools #landingpage #überwachung #googleseo #seooptimization #suchmaschinenoptimierung #contentoptimization

SEOlyze.de – Learning by watching

Damit Du uns und unsere Software besser kennenlernst, veröffentlichen wir für Dich regelmäßig kleine Video-Tutorials. In unseren kurzen Anleitungsvideos lernst Du die einzelnen Funktionen und Tools von SEOlyze.de kennen und wie Du sie richtig einsetzen kannst. Unser heutiges Tutorial erklärt Dir den „Snippet Optimizer„.

ACHTUNG: Dranbleiben lohnt sich! Schau Dir unser Video an und Du erhältst als Dankeschön den doppelten Analyse-Umfang während deiner 30-Tage-Testphase von SEOlyze.de.

Viel Spaß beim Anschauen.

#seolyzede #teamdigital #snippetoptimizer #video #tutorial #onlinemarketing #seotools #seotool #contenttools #textoptimierung #googleseo #seooptimization #suchmaschinenoptimierung #suchmaschinenmarketing #description #title 

SEOlyze.de – Content Optimization & Research – Umfangreiche Content-Analysen und Recherche-Tools

SEOlyze.de – Research, Analyze + Optimize
Mit SEOlyze.de analysierst und optimierst Du Deine Inhalte.
WDF/IDF-Analysen und Optimierung

Profitiere von unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich WDF/IDF-Analysen um Deine Inhalte bestmöglich zu analysieren und optimieren. Mit Hilfe der umfangreichen Auswertungen kannst Du Deine Inhalte und Texte optimal aufbereiten.

Keyword-Recherche und W-Fragen-Tool

Erhalte umfangreiche Keyword-Analysen mit ähnlichen und semantisch passenden Keywords inklusive Suchvolumina, CPC-Werte und Konkurrenz-Bewertung. Mit Hilfe unseres W-Fragen-Tools kannst Du Deine Inhalte noch besser auf die Bedürfnisse Deiner User optimieren.

Verwaltung von Textern und Analysen

Lege einzelne Analyse-Zugänge für Deine externen Texter an ohne Zugriff auf Deinen Account gewähren zu müssen. Weiter kannst Du Deine Analysen übersichtlich für eine spätere Verarbeitung abspeichern und jeder Zeit neu laden.

API

Du möchtest unsere Daten auch in Deine eigenen Systeme integrieren? Kein Problem – wir stehen Dir für eine individuelle Beratung zur Integration und Verwaltung unserer Content-API gerne zur Verfügung.

Teste jetzt SEOlyze.de 30 Tage gratis…

#20jahretd #teamdigital #socialmediamarketing #webagentur #onlinemarketing #seotools #seotool #seolyzede #contenttools #textoptimierung #googleseo #seooptimization #suchmaschinenoptimierung #suchmaschinenmarketing #rankingtool #contentoptimization

Für deinen besten Content: Bildoptimierung

(hm) Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dieses Sprichwort mag zwar überholt sein, es bewahrheitet sich aber immer wieder. Insbesondere im Onlinemarketing sind Bilder ein wichtiger Bestandteil Deines Content. Um bei Suchmaschinen mit Deinem Inhalt gefunden zu werden, sollte vorrangig Dein Text optimiert sein, hierfür empfehlen wir Dir unser neues Tool SEOlyze.de. In diesem Beitrag wollen wir jedoch die Bildoptimierung in den Vordergrund stellen.

Bilder auf Deiner Seite müssen optimiert werden, um zum Beispiel in der Google-Bildersuche angezeigt zu werden. Zur Optimierung der Bilder gehören ein passender Dateiname, der Bild-Titel und ein individueller Alternativtext. Alle drei Stellen sollten so formuliert sein, dass sie den Inhalt des Bildes wiedergeben. Ein Dateiname „IMG3542.jpg“ für ein Bild mit einer Leiter ist nicht zu empfehlen.

Mobile Suchergebnisse ab sofort mit Bilddarstellung

Seit kurzem ist die Bildoptimierung nicht nur für eine Darstellung in der Google-Bildersuche wichtig. Google zeigt nun auch Vorschaubilder neben den Suchergebnissen in den organischen Ergebnissen der mobilen Suche an. Dies erhöht die Aufmerksamkeit auf Suchergebnisse deutlich, selbst wenn sie auf hinteren Positionen angezeigt werden. Durch die visuelle Ergänzung der Information kannst du die Klickrate auf deinen Rankings und damit die Anzahl deiner Besucher deutlich erhöhen.

 

Noch werden die Vorschaubilder nur in der mobilen Suche angezeigt. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, und unsere Vermutung geht in diese Richtung, dass Google dies auch auf die Desktop-Version überträgt. Aktuell werden noch nicht bei allen Suchergebnissen und Suchanfragen Vorschaubilder angezeigt. In der Ergebnisanzeige gibt es im Moment noch erhebliche Unterschiede, wir gehen davon aus, dass diese in absehbarere Zeit angepasst werden.

Du willst Deinen Content optimieren? Egal, ob Texte oder Bilder. Wir beraten Dich gerne.

#20jahretd #teamdigital #suchmaschinenoptimierung #seo #bildoptimierung #onlinemarketing #marketingagentur #marketing #google