Kundenstimmen oder: wenn ein Lob dich so sehr freut, dass die Emotion über Jahre wirkt…

(wj) Auf dem #omt2018 habe ich in einigen Vorträgen von Emotionen im Marketing gehört. Emotionen die man wecken soll, emotionale Ansprachen die wirken und Kunden binden. Wenn die Dankbarkeit und die Freude über die Zusammenarbeit und ein Lob fünf Jahre lang wirken, spürst du die Kraft der Emotion sehr direkt. Vielen Dank dafür an die Animals Angels. Heute vor fünf Jahren erhielten wir von Frau Blanke, stellvertretende für den Verein „Animals Angels“ dieses Lob:
 
„…ich möchte nur kurz zum Ausdruck bringen, wie zufrieden wir mit der Arbeit von team digital sind. Es gibt null Probleme mit der Homepage seit Sie das überwachen. Und nachdem ich mich 10 Jahre nur geärgert habe, erlebe ich diese wundersame Entwicklung mit großem Vergnügen…. Herzlichen Dank und gute Wünsche, Christa Blanke – President Animals‘ Angels Foundation“
Animals Angels - gegen Tiertransporte...

Animals Angels – gegen Tiertransporte…

Übrigens, wir arbeiten immer noch für die Engel und sind sehr stolz darüber. Am besten Ihr schaut euch die Website des Vereins www.animals-angels.de gleich mal an und unterstützt ihn, und/oder ihr denkt beim nächsten Einkauf einfach daran zu schauen woher das Fleisch kommt, das ihr kauft. 

Kundenstimmen, Felo Werkzeugfabrik: „Vielen Dank für die gute Beratung…“

Ein tolles Feedback von Felo

Ein tolles Feedback von Felo

Wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir es auch. Senden uns diese Kunden dann explizit ein ausdrückliches Lob, freuen wir uns um so mehr. Für die Felo Werkzeugfabrik erstellen wir zurzeit eine neue Internetseite mit integriertem Shop und betreuen das Unternehmen auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Dabei sehen wir unsere Rolle durchaus auch als Berater und nicht nur als reine Umsetzungsagentur. Deshalb geben wir unsere Erfahrung immer weiter und beraten entsprechend, wenn wir denken, dass dies dem Erfolg der Maßnahme dient. Im Vorfeld der letzten Pressemitteilung, welche von uns gemeinsam mit Felo erstellt wurde, hatten wir ein paar spezielle PR-Tipps weitergegeben. Diese führte in den letzten Tagen zu einem sehr schönen Feedback von Frau J. Rampe, der Marketingleiterin von Felo:

…vielen Dank für die erneut sehr gute Beratung zu unserer Öffentlichkeitsarbeit, wir möchten die Nachricht gerne mit Ihnen konzipieren und verteilen…

Darüber freuen wir uns sehr. Mittlerweile wurde die Nachricht mit dem Titel: „Felo Werkzeuge überzeugen auf der Eisenwarenmesse und im Produkttest“ auf die überaus erfolgreiche Eisenwarenmesse für Felo veröffentlicht und von vielen Fachredaktionen publiziert.

Seminarfeedback: „Grundlagenschulung PIWIK“

piwik_schulung_team_digitalIn der vergangenen Woche durften wir einer größeren Gruppe Dekanatsvertreter und EKHN-Mitarbeiter im evangelischen Medienhaus in Frankfurt die Grundlagen von PIWIK erläutern. Neben den konkreten Programmfunktionen gingen wir in dem Tagesseminar auch auf die rechtlichen Aspekte der Nutzerauswertung und die grundsätzlichen Methoden ein. Heute erhielten wir einige Stimmen von Seminarteilnehmern für die wir uns herzlich bedanken:

Grundlagenschulung PIWIK, Tagesseminar
»Die Inhalte wurden umfassend und klar referiert, alle Fragen wurden kompetent beantwortet.«
»Beide Referenten waren kompetent.«
»Ich fand den Workshop sehr gut und informativ….ich glaube, wir haben alle viel mitgenommen. Die Referenten waren sehr kompetent und sehr auskunftsfähig und freundlich….«
»Ich war zufrieden, fand das Tempo ok, hab alles verstanden und meine Fragen wurden auch beantwortet…«
Diverse Seminarteilnehmer, Ev. Medienhaus Frankfurt, Januar 2014

Falls auch Sie Fragen zu unserem Seminarangebot haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kundenstimme: Seminare und Vorträge – Facebook für Kids…

team_digital_Vortrag_Facebook_Kids…Chancen und Risiken
»Ihr Vortrag war:
…aktuell
…kurzweilig und gut präsentiert (nicht zu streng, nicht zu lässig)
…inhaltlich gut auf das Publikum abgestimmt
…lebensnah (Sie als Vater)
…just in Time.

Wir hätten uns einfach viel mehr Zeit für das Thema nehmen sollen.Sie haben die meines Erachtens skeptische Grundhaltung des Publikums in ein kritisches Interesse verwandelt…Vielen Dank für die Seminarunterlagen als PDF. Die Nachfrage war groß.«

Andreas Goldberg, Jugendpflege Fachbereich Bürgerserivce,
Magistrat der Stadt Lauterbach/Hessen